Anwendungsbereich Gewächshaus

Das Gewächshaus eNature nimmt an CHPSOP Programme teil und investiert in KWK

Teranjit Singh - President & CEO, eNature Greenhouses Inc.

Hardeep Singh - Vice President, eNature Greenhouses Inc.

Ein weiteres kanadisches Gewächshaus nimmt am CHPSOP-Programm teil und hat zwei KWK-Anlagen für insgesamt 5,4 MW installiert. Es handelt sich dabei um eNature, das seit 2005 im Städtchen Carlisle in Ontario Gurken anbaut und die Ortschaft dank einer KWK-Anlage, die bei steigendem Energiebedarf aktiviert wird, mit elektrischer Energie versorgt. eNature speist 100 % der erzeugten Energie in das Netz ein. Die Wärmeenergie wird in Wärmespeichern gelagert und in der Nacht oder der Wintersaison verwendet, während das erzeugte CO2 für das Wachstum der Gurkenpflanzen im Gewächshaus zum Einsatz kommt. Eine effiziente Art, Energie zu nutzen und Produktionskosten zu senken.

  • Veröffentlichungsdatum: 13/01/2020
  • Ursprache: Englisch
  • Herkunftsland : Kanada
  • Dauer: 0:03:09