Anwendungen in Industrie und Handel

KWK für die Fleischherstellung: die neue Unternehmensvision von Inalca

Giovanni Sorlini - Head of environment and sustainable development - Luca Vergine - Technical Manager, Gruppo Cremonini

Das Unternehmen Inalca, das auf die Verarbeitung von Rind- und Schweinefleisch spezialisiert ist, hat die Wichtigkeit von Energieeffizienz und Eigenenergieerzeugung für sich erkannt. Aus diesem Grund wurde im Jahr 2007 eine KWK-Anlage mit einer elektrischen Leistung von 1800 kW installiert, die es ermöglicht, innerhalb der eigenen Produktionslinien den von der Verbrennungskraftmaschine erzeugten Dampf und die entsprechende thermische Energie zu nutzen.

  • Veröffentlichungsdatum: 31/03/2014
  • Ursprache: Italienisch
  • Herkunftsland : Italien
  • Dauer: 0:05:33