Case Histories

Eine Spitzenmarke der Getränkebranche setzt auf Energieeinsparung und Nachhaltigkeit mit KWK: Gemeint ist Martini & Rossi

Stefano Fava - Technical Service Engineer, Martini & Rossi S.p.A.

Im Jahr 1863 in Turin gegründet, ist Martini & Rossi heute eine der weltweit bekanntesten Marken für alkoholische Getränke. Mit rund 160 Millionen Flaschen pro Jahr und einer Produktion in drei Schichten achtet das Unternehmen seit jeher mit einem Blick auf Nachhaltigkeit auf den Energieverbrauch. Aus diesem Grund wurde bereits 2000 eine erste KWK-Anlage installiert, die später mit einer Biogasanlage, die mit dem Reinigungswasser des Werks gespeist wird, ergänzt wurde; diese Anlage wurde später aufgrund einer anderen chemischen Zusammensetzung des Wassers stillgelegt und durch eine neue leistungsstärkere KWK-Anlage (1200 kW) ersetzt. Die aktuelle mit Erdgas betriebene KWK-Anlage ermöglicht die Nutzung des in Eigenregie erzeugten Stroms für den Betrieb der Produktions- und Abfüllmaschinen, des Dampfes für die Destillations-, Gärungs- und Desinfektionsverfahren der Anlagen und des Heißwassers für die Spül-, Abfüll- und Heizphasen.

  • Veröffentlichungsdatum: 20/06/2019
  • Ursprache: Italienisch
  • Herkunftsland : Italien
  • Dauer: 0:04:12