Markt und Forschung

Mehr als 50 % der in Italien erzeugten Energie stammt aus KWK-systemen

Ennio Macchi - Energy Department Professor, Politecnico di Milano

Professor Marchi vom Polytechnikum bestätigte es auf der Tagung des AiCARR (It. Verband für Klima- und Heiz- und Kältetechnik): Mehr als die Hälfte der in Italien erzeugten Energie stammt aus Kraft-Wärme-Kopplungssystemen. In Zukunft werden zudem das Konzept der verteilten Erzeugung und jenes der „Prosumers“ - der produzierende Konsument - weiterentwickelt und immer mehr Anreize für die Mikro-Kraft-Wärme-Kopplung schaffen. In der Industrie deckt die Kraft-Wärme-Kopplung heute nur ein Drittel des Wärmebedarfs; hier besteht also noch erheblicher Spielraum für eine Steigerung.

  • Veröffentlichungsdatum: 26/06/2018
  • Ursprache: Italienisch
  • Herkunftsland : Italien
  • Dauer: 0:03:11