Markt und Forschung

Wasserstoff und Kraft-Wärme-Kopplung. Welche Möglichkeiten für die Zukunft?

Thomas Koch Blank - Principal, Rocky Mountain Institute

Ein Bericht des Rocky Mountain Institute zeigt, dass Wasserstoff in der Industrie eingesetzt werden kann, um die CO2-Emissionen zu reduzieren und so die Dekarbonisierungsziele zu erreichen. Laut Koch könnte für die Industrie derzeit die Kombination von Erdgas und Wasserstoff oder erneuerbare Quellen wie Biomethan die beste Lösung zur Dekarbonisierung sein, und sowohl in Europa als auch in den USA gibt es bereits einige Prototypen.

  • Veröffentlichungsdatum: 06/10/2020
  • Ursprache: Englisch
  • Herkunftsland : Vereinigte Staaten
  • Dauer: 0:03:09