Markt und Forschung

Trendwende auf dem KWK-Markt der USA: 88 % der Projekte sind im Wohn- und Gewerbebereich angesiedelt

Bruce Hedman - Senior Advisor, DOE CHP Deployment Program

In den letzten 5 Jahren hat sich die KWK-Landschaft in den USA komplett verändert: 88 % der Projekte sind laut Hedman bei so genannten „nicht-traditionellen Nutzern“ zu finden, nämlich in Kleinbetrieben, im Handels- und Wohnbereich. Derzeit ist die Kraft-Wärme-Kopplung jene Technologie, die fossile Brennstoffe am effizientesten und emissionsärmsten nutzt. Langfristig wird Erdgas jedoch durch Biogas, Wasserstoff und Biomethan ersetzt werden, um das Ziel der Nullemission zu erreichen. Die Kraft-Wärme-Kopplung wird daher die beste Option für alle Prozesse bleiben, die nicht elektrifiziert werden können.

  • Veröffentlichungsdatum: 15/03/2021
  • Ursprache: Englisch
  • Herkunftsland : Vereinigte Staaten
  • Dauer: 0:07:14